Wohnraum für Menschen in Notsituationen. Schnell. Sicher. Einfach.

GHS Temporary Homes bieten die ideale Lösung für eine rasche und ansprechende Unterbringung von Personen mit akutem Wohnbedarf. Die Unterkünfte werden bevorzugt dort eingesetzt, wo Handlungsbedarf vorhanden ist und Personen sicherer, beheizbarer, sowie hygienischer Wohnraum geboten werden muss. Das Basismodell bietet dabei Platz für bis zu 20 Personen. 

Alle Bauteile sind so konstruiert, dass die Wohneinheiten nach Beendigung des jeweiligen Einsatzes demontiert und anderorts erneut für eine entsprechende Nachnutzung errichtet werden können. Damit kann rasch auf unterschiedliche Notsituationen reagiert und eine flächendeckende akute Soforthilfe gewährleistet werden. Basierend auf den von uns patentierten Bauteilen können die Häuser rasch, modular und individuell zusammengesetzt werden. So bieten unsere Lösungen unzählige Einsatzmöglichkeiten bei minimaler Produktions- und Montagezeit.

Der unkomplizierte Aufbau eines Temporary Homes.

Unsere Temporary Homes sind so konzipiert, dass sie rasch und unkompliziert für Menschen mit akutem Wohnbedarf errichtet werden können. Die einzelnen Elemente werden vorgefertigt und müssen vor Ort nur noch zusammengefügt werden.

— VORARBEITEN

Als Vorbereitung wird eine Frostkoffer-Tragschicht mit einer dünnen Kiesauflage errichtet.

— BODENPLATTEN UND FUNDIERUNG

Auf diesem Fundament werden die vorgefertigten Bodenpaneele, eine patentierte Holz-Stahlkonstruktion, ausgelegt. Stützenfundamente sind integriert, die Paneele werden durch Systemschienen miteinander verbunden und verschraubt.

— WÄNDE UND DACH

Systemwände und Dach werden angebracht. Die Wandpaneele verfügen über eine integrierte Fensterlösung, damit lassen sich Fenster fertig vormontieren.

— INNENAUSBAU

Der Innenausbau entspricht den üblichen technischen Richtlinien, wie z.B. Dampfsperre, Wärmeisolierung oder schwimmend verlegter Bodenplatte.

Die Vorteile eines GHS Temporary Homes

EINFACHE UND UNKOMPLIZIERTE ERRICHTUNG
Rascher Auf- und Abbau ohne schwere Hebe-Maschinen. Alle Teile werden vorgefertigt und vormontiert, sodass sie auf der Baustelle nur noch zusammengefügt werden müssen.


MÖGLICHKEIT DER NACHNUTZUNG DURCH EINFACHE DEMONTAGE
Die gesamte Konstruktion kann zerstörungsfrei demontiert werden.


STABILE BAUWEISE
Statische und umwelttechnische Einflüsse werden in der Bemessung projektbezogen eingebunden. GHS Temporary Homes können Windgeschwindigkeiten von bis zu 160 km/h standhalten, die Auflast für das Dach reicht von begehbar bis zu 400 kg/m² Schneelast.


VARIABLE BAUELEMENTE UND GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN
Die Dicke der Wärmeisolierung ist variabel und kann den örtlichen Gegebenheiten angepasst werden. Wohn- und Sanitärbereiche können je nach Wunsch getrennt oder kombiniert ausgeführt werden.

Machen Sie sich selbst ein Bild davon.

Sie haben Fragen?

+43 7588/200 88 0

Kontaktieren Sie uns

office@ghs-housing.com